Die weltweit bekannten Köpfe auf den Osterinseln haben Körper, die zum Großteil unter der Erde versteckt sind. Archäologen haben das erst 1919 herausgefunden.