Der polnische Student Andrzej Sobiepan hing eines seiner Werke ohne Erlaubnis in das Nationalmuseum in Wroclaw. Es hat 3 Tage gedauert, bis es jemandem auffiel. Es blieb danach auch vor Ort – im Museumscafé!