Auf da Vincis Wandgemälde „Das letzte Abendmahl“ konnte man ursprünglich die Füße Jesus sehen, die aber abgeschnitten wurden, als unter dem Gemälde ein Durchgang gebaut wurde.